Für Firmen oder Privatkunden

Flachglasfolien für Gebäude stehen vielseitigen Verwendungszwecken zur Verfügung. Je nach Einsatzgebiet schützen die Flachglasfolie das Interieur als auch die Mitarbeiter vor UV-Strahlung und blendenden Licht. Somit können erhebliche Temperaturunterschiede und eine angenehmere Arbeitsatmosphäre geschaffen werden.

Im privat Bereich können diese Vorteile die Wohnungseinrichtung schützen und Energieeinsparungen erzielen.

Gebäudefolien

Vorteile

Mit Sonnenschutzfolien lässt sich die Wärmeentwicklung in Gebäuden effektiv verringern.
Durch Sonnenschutzfolien können 99% der UV-Strahlung abgewiesen werden und die Wärmeentwicklung in Gebäuden stark reduziert werden. So können die Ursachen für das Ausbleichen der Wohn- und Büroeinrichtung gesenkt werden und natürlich auch die Haut der im Raum befindlichen Personen geschützt werden.
Blendlicht durch Sonneneinstrahlung oder durch Reflexion ist störend und kann die Sehkraft gefährlich beeinträchtigen. Mit Flachglasfolien lässt sich Blendlicht effektiv verhindern.
Die Klimaanlage wird durch Sonnenschutzfolien erheblich entlastet und so die Energiekosten gesenkt.
Mit Sicherheitsfolien können im Falle von Beschädigungen der Fensterscheibe durch Unfälle, Naturkräfte und mutwillige Zerstörung, Personenschäden und Schäden an Einrichtungsgegenständen wirksam verhindert werden. Denn die gefährlichen Glassplitter werden durch den Sicherheitsfilm zusammengehalten und ein Zerfallen der Scheibe verhindert. Ebenso können auch Einbrüche verhindert werden.
Passend zum jeweiligen Geschäftsgebäude oder Privathaus lassen sich Gebäudefolien in verschiedenen Tönungen, Farben oder mit verschiedenen Sichtschutzstufen einsetzen und können das Erscheinungsbild verbessern.
Die Folierung der Fenster erfolgt schnell und einfach, so dass Ihre Mitarbeiter nur minimal in Ihrem Arbeitsablauf gestört werden.